Angebote zu "Netzwerk-Videorekorder" (6 Treffer)

TVVR 36800 - Netzwerk-Videorekorder 8-Kanal
489,95 € *
zzgl. 5,60 € Versand

Performance für größere Aufgaben - mit PoE Der Rekorder für 8 Kameras (inkl. PoE) ist Ihr effizientes System für höhere Anforderungen. 8-Kanal Netzwerk Rekorder zur Liveansicht und Aufzeichnung von bis zu 8 IP-Kameras Mit 8 PoE (Power over Ethernet) Schnittstellen Mit H.265 Plus 6-mal länger aufzeichnen (Unterstützung abhängig vom Kameramodell) Speichern auf bis zu 6TB 3,5´´ Festplatte (Festplatte nicht im Lieferumfang enthalten) 4K HDMI-Ausgang für die gleichzeitige native Ansicht von vier Full HD (2MPx) IP-Kameras Aufzeichnung nach Bewegungserkennung, Zeitplan oder dauerhaft Aufzeichnung von bis zu acht 4K (8Mpx) Kameras möglich Web- und mobiler Zugriff auf Live-Ansicht und Wiedergabe via iDVR Plus App und Browser Einbindung auch von Fremd-Kameras via ONVIF möglich Modernste Aufzeichnungstechnik in 4k Ultra-HD Der 8-Kanal PoE Netzwerk Rekorder zeichnet Videostreams von bis zu 8 IP-Kameras gleichzeitig auf - mit einer Auflösung von bis zu 4K Ultra HD je Kamera. Dank Kompatibilität zum H.265 Standard verarbeitet der Rekorder stark komprimierte Bilddaten von Kameras, die H.265 unterschützen. Diese werden in brillanter Qualität gespeichert, belegen noch weniger Speicherplatz (als mit H.264) und eignen sich optimal für den Netzwerkzugriff via integrierter Breitband-Schnittstelle (1000 Mbit/s). Hängt der Rekorder am Router, werden die Videostreams via (W)LAN übertragen - ohne Kabel zur Kamera. Alternativ werden PoE-fähige Kameras direkt per LAN-Kabel angesteckt und mit Strom versorgt. Individuelle Konfiguration - intuitive Bedienung Das Gerät wird einfach an Router und Monitor angeschlossen und per Maus bedient - fertig. Die Aufzeichnung geschieht manuell, nach Zeitplan oder Bewegungserkennung. Live-Ansicht, Wiedergabe und USB-Datenexport erfolgen gleichzeitig (Triplex-Betrieb). Zur Wiedergabe (4k bzw. 1080p) auf einem Monitor oder TV-Gerät dient ein HDMI-Anschluss bzw. VGA-Anschluss (für Spot-Monitor geeignet). ONVIF-kompatible Kameravielfalt: Der Rekorder arbeitet mit IP-Kameras der ABUS Performance-Line und Modellen, die den ONVIF-Standard erfüllen. Hinweis zum Produkt: Zum Betrieb wird eine 3,5´´ Festplatte (1 TB bis 6 TB) benötigt.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
TVVR 36700 - Netzwerk-Videorekorder 8-Kanal
289,95 € *
zzgl. 5,60 € Versand

Performance für größere Aufgaben Der Rekorder für 8 Kameras ist Ihr effizientes System für höhere Anforderungen. 8-Kanal Netzwerk Rekorder zur Liveansicht und Aufzeichnung von bis zu 8 IP-Kameras Mit H.265 Plus 6-mal länger aufzeichnen (Unterstützung abhängig vom Kameramodell) Speichern auf bis zu 6TB 3,5´´ Festplatte (Festplatte nicht im Lieferumfang enthalten) 4K HDMI-Ausgang für die gleichzeitige native Ansicht von vier Full HD (2MPx) IP-Kameras Aufzeichnung nach Bewegungserkennung, Zeitplan oder dauerhaft Aufzeichnung von bis zu acht 4K (8Mpx) Kameras möglich Web- und mobiler Zugriff auf Live-Ansicht und Wiedergabe via iDVR Plus App und Browser Einbindung auch von Fremd-Kameras via ONVIF möglich Modernste Aufzeichnungstechnik in 4k Ultra-HD Der 8-Kanal Netzwerk Rekorder zeichnet Videostreams von 8 IP-Kameras gleichzeitig auf - mit einer Auflösung von bis zu 4K Ultra HD je Kamera. Dank Kompatibilität zum H.265 Standard verarbeitet der Rekorder stark komprimierte Bilddaten von Kameras, die H.265 unterschützen. Diese werden in brillanter Qualität gespeichert, belegen noch weniger Speicherplatz (als mit H.264) und eignen sich optimal für den Netzwerkzugriff via integrierter Breitband-Schnittstelle (1000 Mbit/s). Hängt der Rekorder am Router, werden die Videostreams via LAN oder WLAN übertragen - ohne Kabel zur Kamera. Individuelle Konfiguration - intuitive Bedienung Die Systemeinrichtung ist leicht: das Gerät einfach an Router und Monitor anschließen und per Maus bedienen - fertig. Die Aufzeichnung geschieht manuell, nach Zeitplan oder Bewegungserkennung. Live-Ansicht, Wiedergabe und USB-Datenexport erfolgen gleichzeitig (Triplex-Betrieb). Zur Bildwiedergabe (4k bzw. 1080p) auf einem Monitor oder TV-Gerät dient ein HDMI-Anschluss bzw. VGA-Anschluss (für Spot-Monitor geeignet). ONVIF-kompatible Kameravielfalt: Der Rekorder arbeitet mit IP-Kameras der ABUS Performance-Line und Modellen, die den ONVIF-Standard erfüllen. Hinweis zum Produkt: Zum Betrieb wird eine 3,5´´ Festplatte (1 TB bis 6 TB) benötigt.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
TVVR 36300 - Netzwerk-Videorekorder 4-Kanal
239,00 € *
zzgl. 5,60 € Versand

Performance für Einsteiger Der Rekorder für 4 Kameras ist Ihr günstiger Einstieg in die Welt der Überwachungsanlagen. 4-Kanal Netzwerk Rekorder zur Liveansicht und Aufzeichnung von bis zu 4 IP-Kameras Mit H.265 Plus 6-mal länger aufzeichnen (Unterstützung abhängig vom Kameramodell) Speichern auf bis zu 6TB 3,5´´ Festplatte (Festplatte nicht im Lieferumfang enthalten) 4K HDMI-Ausgang für die gleichzeitige native Ansicht von vier Full HD (2MPx) IP-Kameras Aufzeichnung nach Bewegungserkennung, Zeitplan oder dauerhaft Aufzeichnung von bis zu vier 4K (8Mpx) Kameras möglich Web- und mobiler Zugriff auf Live-Ansicht und Wiedergabe via iDVR Plus App und Browser Einbindung auch von Fremd-Kameras via ONVIF möglich Modernste Aufzeichnungstechnik in 4k Ultra-HD Der 4-Kanal Netzwerk Rekorder zeichnet Videostreams von 4 IP-Kameras gleichzeitig auf - mit einer Auflösung von bis zu 4K Ultra HD je Kamera. Dank Kompatibilität zum H.265 Standard verarbeitet der Rekorder stark komprimierte Bilddaten von Kameras, die H.265 unterschützen. Diese werden in brillanter Qualität gespeichert, belegen noch weniger Speicherplatz (als mit H.264) und eignen sich optimal für den Netzwerkzugriff via integrierter Breitband-Schnittstelle (1000 Mbit/s). Hängt der Rekorder am Router, werden die Videostreams via LAN oder WLAN übertragen - ohne Kabel zur Kamera. Individuelle Konfiguration - intuitive Bedienung Die Systemeinrichtung ist leicht: das Gerät einfach an Router und Monitor anschließen und per Maus bedienen - fertig. Die Aufzeichnung geschieht manuell, nach Zeitplan oder Bewegungserkennung. Live-Ansicht, Wiedergabe und USB-Datenexport erfolgen gleichzeitig (Triplex-Betrieb). Zur Bildwiedergabe (4k bzw. 1080p) auf einem Monitor oder TV-Gerät dient ein HDMI- bzw. VGA-Anschluss. ONVIF-kompatible Kameravielfalt: Der Rekorder arbeitet mit IP-Kameras der ABUS Performance-Line und Modellen, die den ONVIF-Standard erfüllen. Hinweis zum Produkt: Zum Betrieb wird eine 3,5´´ Festplatte (1 TB bis 6 TB) benötigt.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
TVVR 36400 - Netzwerk-Videorekorder 4-Kanal
329,00 € *
zzgl. 5,60 € Versand

Performance für Einsteiger - mit PoE Der Rekorder für 4 PoE-Kameras ist Ihr effizienter Einstieg in die Welt der Überwachungsanlagen. 4-Kanal Netzwerk Rekorder zur Liveansicht und Aufzeichnung von bis zu 4 IP-Kameras Mit 4 PoE (Power over Ethernet) Schnittstellen Mit H.265 Plus 6-mal länger aufzeichnen (Unterstützung abhängig vom Kameramodell) Speichern auf bis zu 6TB 3,5´´ Festplatte (Festplatte nicht im Lieferumfang enthalten) 4K HDMI-Ausgang für die gleichzeitige native Ansicht von vier Full HD (2MPx) IP-Kameras Aufzeichnung nach Bewegungserkennung, Zeitplan oder dauerhaft Aufzeichnung von bis zu vier 4K (8Mpx) Kameras möglich Web- und mobiler Zugriff auf Live-Ansicht und Wiedergabe via iDVR Plus App und Browser Einbindung auch von Fremd-Kameras via ONVIF möglich Modernste Aufzeichnungstechnik in 4k Ultra-HD Der 4-Kanal PoE Netzwerk Rekorder zeichnet Videostreams von bis zu 4 IP-Kameras gleichzeitig auf - mit einer Auflösung von bis zu 4K Ultra HD je Kamera. Dank Kompatibilität zum H.265 Standard verarbeitet der Rekorder stark komprimierte Bilddaten von Kameras, die H.265 unterschützen. Diese werden in brillanter Qualität gespeichert, belegen noch weniger Speicherplatz (als mit H.264) und eignen sich optimal für den Netzwerkzugriff via integrierter Breitband-Schnittstelle (1000 Mbit/s). Hängt der Rekorder am Router, werden die Videostreams via (W)LAN übertragen - ohne Kabel zur Kamera. Alternativ werden PoE-fähige Kameras direkt per LAN-Kabel am Rekorder angesteckt und mit Strom versorgt - ohne extra Stromkabel je Kamera. Individuelle Konfiguration - intuitive Bedienung Das Gerät wird einfach an Router und Monitor angeschlossen und per Maus bedient - fertig. Die Aufzeichnung geschieht manuell, nach Zeitplan oder Bewegungserkennung. Live-Ansicht, Wiedergabe und USB-Datenexport erfolgen gleichzeitig (Triplex-Betrieb). Zur Wiedergabe (4k bzw. 1080p) auf einem Monitor oder TV-Gerät dient ein HDMI- bzw. VGA-Anschluss. ONVIF-kompatible Kameravielfalt: Der Rekorder arbeitet mit IP-Kameras der ABUS Performance-Line und Modellen, die den ONVIF-Standard erfüllen. Hinweis zum Produkt: Zum Betrieb wird eine 3,5´´ Festplatte (1 TB bis 6 TB) benötigt.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Western Digital Purple NV 8000GB Serial ATA III...
344,96 € *
ggf. zzgl. Versand

WD Purple NV - Speicher für Videoüberwachungs-Systeme WD bietet freie Auswahl bei der Ausstattung eines Überwachungs-Systems für Ihr Zuhause oder Unternehmen, da ein WD Purple NV-Festplattenlaufwerk hinzufügt werden kann. Das WD Purple NV-Festplattenwerk ist speziell auf digitale NVR-Überwachungs-Systeme ausgelegt und unterstützt Systeme mit mehreren Laufwerkschächten und bis zu 64 HD-Kameras. Das WD Purple NV-Festplattenlaufwerk bietet eine größere Anzahl an Videostreams und eine höhere Betriebsbelastbarkeit. Die Größenordnung geht über DVR-Systeme hinaus, für die nur das WD Purple-Festplattenlaufwerk geeignet ist. NVR im Vergleich zu DVR WD bietet freie Auswahl bei der Ausstattung eines Überwachungs-Systems für Ihr Zuhause oder Unternehmen, da ein WD Purple NV-Festplattenlaufwerk hinzufügt werden kann. Das WD Purple NV-Festplattenlaufwerk ist speziell auf skalierbare Netzwerk-Videorekorder (NVR)-Überwachungs-Systeme ausgelegt und unterstützt Systeme mit mehreren Laufwerkschächten und

Anbieter: Jacob-computer.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
SANTEC 4K IP Videorekorder NVR301-04L-P4
287,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Uniview NVR Netzwerk Videorekorder NVR301-04L-P4 überzeugen mit einem integrierten PoE Switch und hoher Systemleistung. Zusätzlich sorgen eine App und eine CMS Software für volle Flexibilität. Der NVR301-04L-P4 kann zudem sogar Kameras mit Ultra HD bzw. 4K Auflösung aufzeichnen (IP-Kameras mit bis zu 12 MP Auflösung (Ultra HD)). Updates können bequem über den USB Port des NVR auf die Kameras aufgespielt werden, die Rekorder sind P2P/Cloud fähig (ezCloud/ezView).IP-Videokanäle (aktiv): 4Max. Bildauflösung (Pixel): 8 MP (3840x2160)Anzahl Videostreams: 2 (1x Main, 1x Sub)Gleichzeitige Wiedergabe (Kanäle):4Monitor-Ausgänge: HDMI (max. 4K), VGA (max. 2MP)Festplattenkapazität (maximal): 8 TBAudio Ein-/Ausgänge: Output: 1x RCA, Input: 1x RCAoptionales Zubehör:Festplatte für DVR/NVR, 1TB SATA 24/7 getestet (HDD-1000HV)

Anbieter: sicher24.de
Stand: 04.01.2019
Zum Angebot