Angebote zu "Gegen" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

wantec wantec MONOLITH C IP-V evo 2T ekey Türsp...
1.437,85 € *
ggf. zzgl. Versand

MONOLITH IP/VoIP Türsprechstelle zur Integration in ein bestehendes Netzwerk mit SIP-Server oder als Peer-to-Peer Gerät zur direkten Wahl auf ein Endgerät. Das Türgespräch kann mit Bild über SIP-Videotelefone, Windows-Pop-Up Programm, per Android-App, einem Fritz!Fon C4 oder mit einer iPhone/iPad App angenommen werden. Reine Sprachkommunikation ist je nach Anlagenkonfiguration über alle Telefone möglich.Die MONOLITH C ist um mehrere Kameras erweiterbar, je nach APP ist das Empfangen von bis zu 4 Streams gleichzeitig möglich. So kann man zum Beispiel die Frontkamera der MONOLITH C um eine Kamera mit Seitenansicht der Türe ergänzen, auf der jeweiligen App kann dann zwischen beiden Kameras vor der Rufannahme umgeschaltet werden.>Ausführung:- MONOLITH C IP Vision mit 2 Ruftasten, 720p Farbvideokamera, ekey-Fingerabdruckleser schrägeinbau- Namensschild von vorne wechselbar, Hintergrundbeleuchtung Weisslicht- Im Lieferumfang ist nur der eingebaute ekey Leser, die ekey Steuerung und das Netzteil müssen seperat bezogen werden.>Leistungsmerkmale:- Frontplatte aus Edelstahl V4A seewasserfest mit speziellem Schliff gegen Fingerabdrücke- Zwei unabhängige Relais ansteuerbar, zb. für Türöffner und Türgong- http-Befehle für Haussteuerung absetzbar beim Klingeln und Türeöffnen- Stromversorgung über Netzteil 12V Gleich- oder Wechselspannung, ca. 500mAh oder PoE nach IEE 802.3af Altern. A+B- Weiße LED-Hintergrundbeleuchtung für Namensschild, homogen, max. 5% Differenz- Ethernet 10/100Mb im 10BaseT oder 100BaseTX Standard- Web-Server integriert zur Konfiguration- Mit 170 Grad Color-Kamera in der Vision Ausführung- IP Kamera MJPEG und JPEG, HD 720p- SIP Connection über IP-Telefonanlage oder FritzBox sowie externe Provider- Web-Firmware upgradebar- Web-Interface zur Steuerung und Konfiguration- Anschluss an IP Telefonanlage oder Internet- Lautstärke des Mikros und Lautsprechers einstellbar>Technische Daten:- SIP-Modul:- IP/SIP Türsprechstelle- Ethernetanschluß RJ45- 2 Ruftasten- 2 Relais mit verschiedenen Funktionen belegbar- Stromversorgung über PoE Klasse 2 Adapter oder 12V Netzteil- Unterstützt alle gängigen Codecs- Rufweiterschaltung- Anschluß für beleuchteten Taster (optional)- Webserver integriert- Konfiguration über Webbrowser>Kamera:- IP Farbkamera mit HD 720p Auflösung (max. 1280x720Px)- MJPEG Videostream- JPG Standbilder- Optik mit 170 Grad Blickwinkel (Linsen mit 120 Grad und 90 Grad optional)>Bei aktiver Sprechverbindung werden ja nach Codec ca.100KB/s zusätzlich benötigt.> Grundeigenschaften- Farbe: Grau- Produkttyp: Türsprechanlage> Lieferumfang- wantec MONOLITH C IP-V evo 2T ekey Türsprechstelle 2 Tasten

Anbieter: mcbuero
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Streaming im Internet: Verstoß gegen das Urhebe...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 1,3, Hochschule Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Masterarbeit "Streaming im Internet: Verstoß gegen das Urheberrecht?" beschäftigt sich mit der Frage, ob der Internetnutzer beim Streaming eine Urheberrechtsverletzung begeht. Zudem wird in diesem Zusammenhang die Redtube-Abmahnaffäre analysiert und rechtlich bewertet.Die Streaming-Technologie als neue Form der Mediennutzung für den Konsum von Musik- und Videodateien erfreut sich wachsender Beliebtheit und gewinnt an Bedeutung. Das Streaming ist ein Vorgang, bei dem kontinuierlich Daten aus dem Internet in einem Datenstrom an den Computer oder ein anderes Endgerät übertragen und gleichzeitig als Audio- oder Videostream wiedergeben werden. Während des Streaming Prozesses werden die übertragenen Daten im Arbeitsspeicher bzw. im Browser-Cache für eine konstante und verzögerungsfreie Wiedergabe zwischengespeichert. Diese Zwischenspeicherungen der Daten bzw. der urheberrechtlich geschützten Teile des Werkes stellen eine temporäre körperliche Festlegung dar, sodass beim Streaming im Internet durch den Nutzer das Vervielfältigungsrecht nach 16 UrhG verletzt wird. Zur Rechtfertigung dieser durch den Prozess des Streaming und den Zwischenspeicherungen hervorgerufenen kurzfristigen Vervielfältigungen kann sich der Nutzer auf bestimmte Schrankenbestimmungen des Urheberrechtsgesetzes berufen. Nicht nur wegen der Abmahnaffäre um das Videostreamingportal Redtube bestehen dennoch bei vielen Internetnutzern gewisse Zweifel und Unsicherheiten bezüglich der urheberrechtlichen Rechtmäßigkeit des Streaming.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Ist das Anschauen von Videostreams im Internet ...
39,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Streaming-Technologie als neue Form der Mediennutzung für den Konsum von Musik- und Videodateien durch Angebote wie Maxdome, Netflix oder MyVideo erfreut sich wachsender Beliebtheit und gewinnt an Bedeutung. Das Streaming ist ein Vorgang, bei dem kontinuierlich Daten aus dem Internet in einem Datenstrom an den Computer oder ein anderes Endgerät übertragen und gleichzeitig als Audio- oder Videostream wiedergeben werden. Während des Streaming Prozesses werden die übertragenen Daten jedoch im Arbeitsspeicher bzw. im Browser-Cache für eine konstante und verzögerungsfreie Wiedergabe zwischengespeichert. Die Zwischenspeicherungen der Daten bzw. der urheberrechtlich geschützten Teile des Werkes verstoßen dabei gegen das Vervielfältigungsrecht nach Paragraph 16 UrhG. Dies führt dazu, dass bei vielen Internetnutzern auch aufgrund der Abmahnaffäre um das Videostreamingportal Redtube gewisse Zweifel und Unsicherheiten bezüglich der Legalität des Streaming bestehen, welche durch diese Studie behoben werden sollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot