Angebote zu "Abus" (15 Treffer)

ABUS Dual Flex Encoder IPCS10020
€ 397.40 *
ggf. zzgl. Versand

HD 720p Auflösung: 1280 x 720 @ 25 fpszwei Kameramodule anschließbarmicroSD-Kartenslot zur internen Datenspeicherung für bis zu 128 GBTrue WDR Funktion zum Ausgleich von hohen Bildkontrasten (auf einem Kanal)Two-Way Audio, Alarmein- und -ausgang (I/O)Power over Ethernet (PoE)dient als IP Kamera zur verdeckten ÜberwachungVerdeckte Überwachungbenötigt keine Sicht auf den Überwachungsbereich; wird per Kabel mit einem Kameramodul verbundenWand- und Deckenmontage möglich; ebenso die Stromversorgung via Netzwerkkabel (PoE)Kameramodule mit 8m Kabel für viele Einsatzortekompatibel mit optional erhältlichem Kameramodul mit 2,8 mm Tube- oder 3,7 mm Nadelöhr-ObjektivKompatible Kameramodulekompatibel zu den Modulen IPCS10001, IPCS10002 und IPCS10003kann mit 2 Modulen gleichzeitig betrieben werdenKleine Bauform, große HD-Bildqualitätder Encoder liefert HD Videostreams mit 1280 x 720 Pixel mit flüssigen 25 Bilder/sein Videokanal verfügt über eine starke Bildoptimierung (True WDR, 3D DNR)Gegensprechen mit 2WAY-Audiodank Lautsprecher- und Mikrofonanschluss (3,5 mm Klinke) ist eine Gegensprech-Funktion realisierbarweitere technische Daten finden Sie im DatenblattLieferumfang:1 x Dual Flex Encoder1 x Installations-CD1 x Kurzanleitung1 x Sicherheitshinweise

Anbieter: sicher24.de
Stand: Aug 7, 2018
Zum Angebot
ABUS 5-Kanal Netzwerk-Videorecorder NVR10010
€ 378.29 *
ggf. zzgl. Versand

Schnell. Flexibel. Ausdauernd. Dieser ABUS Netzwerkvideorekorder (NVR) zeichnet Videostreams von 5 Kameras mit insgesamt bis zu 60 MBit/s auf. Er unterstützt 2 interne Festplatten und Auflösungen bis zu 3840 x 2160 px (4K-Ready über HDMI-Ausgang). Wie alle ABUS IP Videorekorder ist der NVR10010 flexibel und skalierbar in neue sowie bestehende Projekte integrierbar. Einfach und clever. Bereits das Einrichten der Kameras im Rekorder funktioniert im Handumdrehen dank dem intuitiven Installationsassistenten. Dazu kommt das perfekte Zusammenspiel zwischen diesem NVR und beispielsweise den ABUS IP-Kameras der Advanced Line, in denen intelligente Alarmfunktionen (Video Content Analyse, kurz VCA) enthalten sind. Darüber hinaus bietet der Rekorder selbst diverse Alarmierungsmöglichkeiten: Er sendet Bilder per E-Mail, steuert eine Central Monitoring Station Software (CMS) mit Nachrichten an, oder schaltet Sirenen sowie Lichter. Jederzeit und überall. Auf verschiedene Szenarien zu reagieren ist mit diesem NVR ganz einfach. Denn der Rekorder ist, egal wann und egal wie, ganz leicht zu steuern – sowohl über einen lokalen Monitor, als auch weltweit per Fernzugriff via App, ABUS CMS Software oder Internet-Browser. Günstig. Dank integrierter Embedded-Technik ist der NVR quasi wartungsfrei. Wartungskosten und -aufwände sowie Investitionen für Softwarelizenzen entfallen.

Anbieter: digitalo.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
ABUS 8-Kanal Netzwerk-Videorecorder NVR10020
€ 649.00 *
ggf. zzgl. Versand

Schnell. Flexibel. Ausdauernd. Dieser ABUS Netzwerk-Videorecorder (NVR) zeichnet Videostreams von 8 Kameras mit insgesamt bis zu 80 MBit/s auf. Er unterstützt 2 interne Festplatten und Auflösungen bis zu 3840 x 2160 px (4K-Ready über HDMI-Ausgang). Wie alle ABUS IP-Videorecorder ist der NVR10020 flexibel und skalierbar in neue sowie bestehende Projekte integrierbar. Einfach und clever. Bereits das Einrichten der Kameras im Recorder funktioniert im Handumdrehen dank dem intuitiven Installationsassistenten. Dazu kommt das perfekte Zusammenspiel zwischen diesem NVR und beispielsweise den ABUS IP-Kameras der Advanced Line, in denen intelligente Alarmfunktionen (Video Content Analyse, kurz VCA) enthalten sind. Darüber hinaus bietet der Rekorder selbst diverse Alarmierungsmöglichkeiten: Er sendet Bilder per E-Mail, steuert eine Central Monitoring Station Software (CMS) mit Nachrichten an, oder schaltet Sirenen sowie Lichter. Jederzeit und überall. Auf verschiedene Szenarien zu reagieren ist mit diesem NVR ganz einfach. Denn der Rekorder ist, egal wann und egal wie, ganz leicht zu steuern – sowohl über einen lokalen Monitor, als auch weltweit per Fernzugriff via App, ABUS CMS Software oder Internet-Browser. Günstig. Dank integrierter Embedded-Technik ist der NVR quasi wartungsfrei. Wartungskosten und -aufwände sowie Investitionen für Softwarelizenzen entfallen.

Anbieter: digitalo.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
4-Kanal Netzwerk-Videorecorder ABUS TVVR36300
€ 249.99
Angebot
€ 233.99 *
ggf. zzgl. Versand

Performance für Einsteiger Der Rekorder für 4 Kameras ist Ihr günstiger Einsieg in die Welt der Überwachungsanlagen: Modernste Aufzeichnungstechnik in 4k Ultra-HD Der 4-Kanal Netzwerk Rekorder zeichnet Videostreams von 4 IP-Kameras gleichzeitig auf – mit einer Auflösung von bis zu 4K Ultra HD je Kamera. Dank Kompatibilität zum H.265 Standard verarbeitet der Rekorder stark komprimierte Bilddaten von Kameras, die H.265 unterstützen. Diese werden in brillanter Qualität gespeichert, belegen noch weniger Speicherplatz (als mit H.264) und eignen sich optimal für den Netzwerkzugriff via integrierter Breitband-Schnittstelle (1000 Mbit/s). Hängt der Rekorder am Router, werden die Videostreams via LAN oder WLAN übertragen – ohne Kabel zur Kamera. Individuelle Konfiguration – intuitive Bedienung Die Systemeinrichtung ist leicht: das Gerät einfach an Router und Monitor anschließen und per Maus bedienen – fertig. Die Aufzeichnung geschieht manuell, nach Zeitplan oder Bewegungserkennung. Live-Ansicht, Wiedergabe und USB-Datenexport erfolgen gleichzeitig (Triplex-Betrieb). Zur Bildwiedergabe (4k bzw. 1080p) auf einem Monitor oder TV-Gerät dient ein HDMI- bzw. VGA-Anschluss. Via App und Browser weltweit auf Videodaten zugreifen Mit Einrichten des Rekorders auf dem ABUS Server nutzen Sie einen Gratis DDNS-Dienst, um via Internet auf Live-Bilder und Aufzeichnungen zuzugreifen. Mittels App oder Browser – unabhängig von wechselnden IP-Adressen. ONVIF-kompatible Kameravielfalt: Der Rekorder arbeitet mit IP-Kameras der ABUS Performance-Line und Modellen, die den ONVIF-Standard erfüllen.

Anbieter: Conrad
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
4-Kanal Netzwerk-Videorecorder ABUS TVVR36400
€ 325.99 *
ggf. zzgl. Versand

Performance für Einsteiger – mit PoE Der Rekorder für 4 PoE-Kameras ist Ihr effizienter Einstieg in die Welt der Überwachungsanlagen Modernste Aufzeichnungstechnik in 4k Ultra-HD Der 4-Kanal PoE Netzwerk Rekorder zeichnet Videostreams von bis zu 4 IP-Kameras gleichzeitig auf – mit einer Auflösung von bis zu 4K Ultra HD je Kamera. Dank Kompatibilität zum H.265 Standard verarbeitet der Rekorder stark komprimierte Bilddaten von Kameras, die H.265 unterstützen. Diese werden in brillanter Qualität gespeichert, belegen noch weniger Speicherplatz (als mit H.264) und eignen sich optimal für den Netzwerkzugriff via integrierter Breitband-Schnittstelle (1000 Mbit/s). Hängt der Rekorder am Router, werden die Videostreams via (W)LAN übertragen – ohne Kabel zur Kamera. Alternativ werden PoE-fähige Kameras direkt per LAN-Kabel am Rekorder angesteckt und mit Strom versorgt – ohne extra Stromkabel je Kamera. Individuelle Konfiguration – intuitive Bedienung Die Systemeinrichtung ist leicht: das Gerät einfach an Router und Monitor anschließen und per Maus bedienen – fertig. Die Aufzeichnung geschieht manuell, nach Zeitplan oder Bewegungserkennung. Live-Ansicht, Wiedergabe und USB-Datenexport erfolgen gleichzeitig (Triplex-Betrieb). Zur Bildwiedergabe (4k bzw. 1080p) auf einem Monitor oder TV-Gerät dient ein HDMI- bzw. VGA-Anschluss. Via App und Browser weltweit auf Videodaten zugreifen Mit Einrichten des Rekorders auf dem ABUS Server nutzen Sie einen Gratis DDNS-Dienst, um via Internet auf Live-Bilder und Aufzeichnungen zuzugreifen. Mittels App oder Browser – unabhängig von wechselnden IP-Adressen. ONVIF-kompatible Kameravielfalt: Der Rekorder arbeitet mit IP-Kameras der ABUS Performance-Line und Modellen, die den ONVIF-Standard erfüllen.

Anbieter: Conrad
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
8-Kanal Netzwerk-Videorecorder ABUS TVVR36800
€ 527.99
Angebot
€ 499.99 *
ggf. zzgl. Versand

Performance für Einsteiger – mit PoE Der Rekorder für 8 PoE-Kameras ist Ihr effizienter Einstieg in die Welt der Überwachungsanlagen Modernste Aufzeichnungstechnik in 4k Ultra-HD Der 8-Kanal PoE Netzwerk Rekorder zeichnet Videostreams von bis zu 8 IP-Kameras gleichzeitig auf – mit einer Auflösung von bis zu 4K Ultra HD je Kamera. Dank Kompatibilität zum H.265 Standard verarbeitet der Rekorder stark komprimierte Bilddaten von Kameras, die H.265 unterstützen. Diese werden in brillanter Qualität gespeichert, belegen noch weniger Speicherplatz (als mit H.264) und eignen sich optimal für den Netzwerkzugriff via integrierter Breitband-Schnittstelle (1000 Mbit/s). Hängt der Rekorder am Router, werden die Videostreams via (W)LAN übertragen – ohne Kabel zur Kamera. Alternativ werden PoE-fähige Kameras direkt per LAN-Kabel am Rekorder angesteckt und mit Strom versorgt – ohne extra Stromkabel je Kamera. Individuelle Konfiguration – intuitive Bedienung Die Systemeinrichtung ist leicht: das Gerät einfach an Router und Monitor anschließen und per Maus bedienen – fertig. Die Aufzeichnung geschieht manuell, nach Zeitplan oder Bewegungserkennung. Live-Ansicht, Wiedergabe und USB-Datenexport erfolgen gleichzeitig (Triplex-Betrieb). Zur Bildwiedergabe (4k bzw. 1080p) auf einem Monitor oder TV-Gerät dient ein HDMI- bzw. VGA-Anschluss. Via App und Browser weltweit auf Videodaten zugreifen Mit Einrichten des Rekorders auf dem ABUS Server nutzen Sie einen Gratis DDNS-Dienst, um via Internet auf Live-Bilder und Aufzeichnungen zuzugreifen. Mittels App oder Browser – unabhängig von wechselnden IP-Adressen. ONVIF-kompatible Kameravielfalt: Der Rekorder arbeitet mit IP-Kameras der ABUS Performance-Line und Modellen, die den ONVIF-Standard erfüllen.

Anbieter: Conrad
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
ABUS 4-Kanal Netzwerk-Videorecorder TVVR36300
€ 231.99 *
ggf. zzgl. Versand

Performance für Einsteiger Der Rekorder für 4 Kameras ist Ihr günstiger Einsieg in die Welt der Überwachungsanlagen: Modernste Aufzeichnungstechnik in 4k Ultra-HD Der 4-Kanal Netzwerk Rekorder zeichnet Videostreams von 4 IP-Kameras gleichzeitig auf – mit einer Auflösung von bis zu 4K Ultra HD je Kamera. Dank Kompatibilität zum H.265 Standard verarbeitet der Rekorder stark komprimierte Bilddaten von Kameras, die H.265 unterstützen. Diese werden in brillanter Qualität gespeichert, belegen noch weniger Speicherplatz (als mit H.264) und eignen sich optimal für den Netzwerkzugriff via integrierter Breitband-Schnittstelle (1000 Mbit/s). Hängt der Rekorder am Router, werden die Videostreams via LAN oder WLAN übertragen – ohne Kabel zur Kamera. Individuelle Konfiguration – intuitive Bedienung Die Systemeinrichtung ist leicht: das Gerät einfach an Router und Monitor anschließen und per Maus bedienen – fertig. Die Aufzeichnung geschieht manuell, nach Zeitplan oder Bewegungserkennung. Live-Ansicht, Wiedergabe und USB-Datenexport erfolgen gleichzeitig (Triplex-Betrieb). Zur Bildwiedergabe (4k bzw. 1080p) auf einem Monitor oder TV-Gerät dient ein HDMI- bzw. VGA-Anschluss. Via App und Browser weltweit auf Videodaten zugreifen Mit Einrichten des Rekorders auf dem ABUS Server nutzen Sie einen Gratis DDNS-Dienst, um via Internet auf Live-Bilder und Aufzeichnungen zuzugreifen. Mittels App oder Browser – unab

Anbieter: voelkner.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
ABUS 4-Kanal Netzwerk-Videorecorder TVVR36300
€ 225.33 *
ggf. zzgl. Versand

Performance für Einsteiger Der Rekorder für 4 Kameras ist Ihr günstiger Einsieg in die Welt der Überwachungsanlagen: Modernste Aufzeichnungstechnik in 4k Ultra-HD Der 4-Kanal Netzwerk Rekorder zeichnet Videostreams von 4 IP-Kameras gleichzeitig auf – mit einer Auflösung von bis zu 4K Ultra HD je Kamera. Dank Kompatibilität zum H.265 Standard verarbeitet der Rekorder stark komprimierte Bilddaten von Kameras, die H.265 unterstützen. Diese werden in brillanter Qualität gespeichert, belegen noch weniger Speicherplatz (als mit H.264) und eignen sich optimal für den Netzwerkzugriff via integrierter Breitband-Schnittstelle (1000 Mbit/s). Hängt der Rekorder am Router, werden die Videostreams via LAN oder WLAN übertragen – ohne Kabel zur Kamera. Individuelle Konfiguration – intuitive Bedienung Die Systemeinrichtung ist leicht: das Gerät einfach an Router und Monitor anschließen und per Maus bedienen – fertig. Die Aufzeichnung geschieht manuell, nach Zeitplan oder Bewegungserkennung. Live-Ansicht, Wiedergabe und USB-Datenexport erfolgen gleichzeitig (Triplex-Betrieb). Zur Bildwiedergabe (4k bzw. 1080p) auf einem Monitor oder TV-Gerät dient ein HDMI- bzw. VGA-Anschluss. Via App und Browser weltweit auf Videodaten zugreifen Mit Einrichten des Rekorders auf dem ABUS Server nutzen Sie einen Gratis DDNS-Dienst, um via Internet auf Live-Bilder und Aufzeichnungen zuzugreifen. Mittels App oder Browser – unab

Anbieter: digitalo.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
8-Kanal Netzwerk-Videorecorder ABUS TVVR36700
€ 325.99
Angebot
€ 299.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der 8-Kanal Netzwerk Rekorder zeichnet Videostreams von 8 IP-Kameras gleichzeitig auf – mit einer Auflösung von bis zu 4K Ultra HD je Kamera. Dank Kompatibilität zum H.265 Standard verarbeitet der Rekorder stark komprimierte Bilddaten von Kameras, die H.265 unterstützen. Diese werden in brillanter Qualität gespeichert, belegen noch weniger Speicherplatz (als mit H.264) und eignen sich optimal für den Netzwerkzugriff via integrierter Breitband-Schnittstelle (1000 Mbit/s). Hängt der Rekorder am Router, werden die Videostreams via LAN oder WLAN übertragen – ohne Kabel zur Kamera.

Anbieter: Conrad
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
ABUS 8-Kanal Netzwerk-Videorecorder TVVR36700
€ 299.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der 8-Kanal Netzwerk Rekorder zeichnet Videostreams von 8 IP-Kameras gleichzeitig auf – mit einer Auflösung von bis zu 4K Ultra HD je Kamera. Dank Kompatibilität zum H.265 Standard verarbeitet der Rekorder stark komprimierte Bilddaten von Kameras, die H.265 unterstützen. Diese werden in brillanter Qualität gespeichert, belegen noch weniger Speicherplatz (als mit H.264) und eignen sich optimal für den Netzwerkzugriff via integrierter Breitband-Schnittstelle (1000 Mbit/s). Hängt der Rekorder am Router, werden die Videostreams via LAN oder WLAN übertragen – ohne Kabel zur Kamera.

Anbieter: voelkner.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot